Hypnosetherapie

Die Erkenntnis, dass das Unterbewusstsein durch Gedanken gelenkt werden kann, ist vermutlich die grösste Entdeckung aller Zeiten.   William James

Darum Hypnose

Du wirst zu über 80% von deinem Unterbewusstsein gesteuert: du reagierst auf bestimmte Situationen unwillkürlich, bedienst Gewohnheiten, die dir längst lästig sind, hast Glaubenssätze, die schon lange überholt und unnütz sind. Und dennoch kannst du nichts daran ändern. Der Grund dafür ist, dass deine Emotionen, Gewohnheiten und Glaubenssätze ihren Ursprung im Unterbewusstsein haben. Im Alltag finden wir dazu keinen Zugang, der Einlass ist gesperrt. In Hypnose umgehen wir diese Sperre und finden so Zutritt zu deinen verborgenen Glaubenssätzen, Emotionen und Gewohnheiten. Dort nutzen wir die Kraft deines Unterbewusstseins und lassen es deine gewünschte Veränderung vornehmen und verankern. Programmiere dich neu!

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein Zustand, den du aus dem Alltag bestens kennst: der Moment, kurz bevor du einschläfst und deine Gedanken verschwimmen. Oder komplett versunken einen Film schaust und nicht wahrnimmst, was rund um dich herum passiert. Hypnose ist ein Zustand der tiefen Entspannung, wobei du dennoch hellwach und absolut fokussiert bist. Denn, obwohl das Wort Hypnose von Hypnos, also Schlaf, abgeleitet ist: du schläfst nicht. Du erinnerst dich an alles, was du während der Sitzung erlebt hast und du bist jederzeit fähig, Entscheidungen zu treffen oder die Hypnose zu unterbrechen. Du bist nicht manipulierbar. Suggestionen können nur dann in dir wirksam werden, wenn du sie als perfekt passend empfindest und zulässt. Du hast immer die Kontrolle!

Nur Vorteile

Hypnose birgt keine Gefahren, keine Nebenwirkungen und Risiken. Wenn du dich auf die Arbeit mit deinem Unterbewusstsein einlässt, dann profitierst du nur: du arbeitest an der Wurzel des Übels und kommst so schneller voran. Du bestimmst, was für dich richtig ist und was du ablehnen möchtest. Du gewinnst Klarheit über verborgene Programme in dir und übernimmst Verantwortung für deren Veränderung. Du spürst die Veränderung schnell und nachhaltig.

Claudia Dübendorfer

Hypnosetherapeutin OMNI / NGH
Täglich begleite ich Menschen mit ihren Anliegen auf dem Weg zu ihrer Veränderung. Ich kann auch dir helfen! Frag mich, was ich für dich tun kann.

Weitere Infos zur Hypnosetherapie

Für wen?

Grundsätzlich: für jeden! Wichtigste Voraussetzung ist, dass du eine Veränderung wirklich willst und mit mir zusammenarbeitest. Du bist bereit, für deine Veränderung Verantwortung zu übernehmen. Sei dir bewusst, dass ich dich auf deinem Weg nur begleiten und dich anleiten kann – den Weg gehen musst du selbst! Ich therapiere Kinder ab ca. 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Dabei nutze ich meine hypnotherapeutischen Werkzeuge auf dich individuell angepasst. Um jedem meiner grossen und kleinen Kunden und Kundinnen gerecht zu werden, habe ich Spezialisierungen in Kinderhypnose, Soul&Parts-Therapy und Geburtshypnose.

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?

Dein Ersttermin wird cirka 2 bis 3 Stunden in Anspruch nehmen. Wir lernen uns kennen, besprechen dein Anliegen und setzen das Ziel. Du wirst Gelegenheit haben, alle offenen Fragen zu klären. Anschliessend leite ich dich an, wie du in den entspannten, fokussierten Zustand der Hypnose gehen kannst. Wir finden Zugang zu deinem Unterbewusstsein und die eigentliche Arbeit beginnt. Dabei nutze ich meinen therapeutischen Werkzeugkoffer, um dir dabei zu helfen, deine Veränderung zu bewirken und zuzulasssen.

Suggestion = Manipulation?

Viele Erwartungen und Vorurteile resultieren aus der Bekanntheit der Showhypnose. Deshalb werde ich oft mit Ängsten konfrontiert, dass man während der Hypnose dem Willen und den Suggestionen des Hypnosetherapeuten hilflos ausgeliefert ist. Dazu musst du aber wissen, dass du in keinem Moment willenlos bist! Suggestionen gehören zu jeder Hypnosetherapie, können aber nur wirksam werden, wenn du sie als 100% passend für dich empfindest. Nur der geringste Zweifel, nur ein Hauch an Unstimmigkeit reicht aus, dass die Suggestion vom Unterbewusstsein abgelehnt wird. Damit eine Suggestion wirksam werden kann, ist deine mentale Haltung von grösster Wichtigkeit! Damit ist es gesagt: du kannst nicht manipuliert werden. Nur du entscheidest, welche Suggestion in dir wirksam wird und welche Suggestion du ablehnen willst. Hypnose ist kein Hokus Pokus, während der du den Hypnosetherapeuten seinen Zauberstab schwingen lässt. Hypnose ist ein Weg, den du selbst gehst!